28.05.2015

Sozialer Tag der Volz-Azubis

Volz-Azubis unterstützen für einen Tag das Hubertushaus in Beuron

Das alte Oberförsterhaus in Beuron soll künftig Jugendlichen, Kindern und Familien naturnahe Erholung bieten.

Mehr erfahren Sie unter www.hubertushaus-beuron.de

Um die Familien- und Jugendförderung Hubertushaus Beuron e.V. zu unterstützen, haben 14 Volz-Auszubildende und ihre beiden Ausbilder einen Tag lang ihre Arbeitskraft zur Verfügung gestellt.

Die Gruppe traf um 7.30 Uhr mit einem Bus ein und wurde von Herrn Erben begrüßt, der den Jugendlichen zuerst die Geschichte des Hubertushauses näher brachte und anschließend die Aufgaben verteilte.

Um das imposante Haus und deren Gelände zieht sich ein 400m langer, bezaubernder alter Eisenzaun, an dem der Zahn der Zeit nagt. Ein Großteil unserer Auszubildenden entfernte zuerst das Moos und die Vegetation um den Zaun, der zum Teil stark eingewuchert war. Dann bearbeiteten sie den Zaun mit Drahtbürsten, um den Rost zu entfernen. Anschließend wurde dieser mit Öl eingepinselt, damit er in den  nächsten Jahren allen Witterungen trotzen kann. Allerdings schafften wir nur ein Teilstück. Es sind noch viele, viele Arbeitsstunden nötig, um diesen erhaltenswerten Zaun wieder zum Strahlen zu bringen.

Ein weiteres Team baute Teilzäune aus Haselnussruten, die den Natur- und Gemüsegarten teilweise eingrenzen. Es wurden in der näheren Umgebung Äste geschnitten und anschießend zu einem Zaun verflochten.

Zum Mittagessen wurde die Gruppe von einem usbekischen Mitarbeiter des Hubertushauses mit einem bekömmlichen Eintopf bekocht, der alle satt und zufrieden stellte.

Am Nachmittag gingen die Tätigkeiten weiter und wurden durch den Besuch eines kleinen Fuchses aufgelockert, der sich gemütlich seiner Futtersuche widmete und sich durch die vielen Menschen – auch Radwanderern die unterwegs waren – nicht aus der Ruhe bringen ließ.

Um 16:00 Uhr endete ein recht schöner und intensiver Tag, der unser Azubi-Team noch enger zusammen geschweißt hat und bei dem wir gleichzeitig das Hubertushaus unterstützen konnten.


zu unseren Ausbildungsseiten