02.09.2014

Die Volz Gruppe begrüßt 9 neue Auszubildende

Am 1. September wurden die neuen Auszubildenden in unserem Unternehmen herzlich aufgenommen.

Sicher waren die 3 Mädchen und 6 Jungs aufgeregt, als sie sich auf den Weg in ihr neues Leben - das Berufsleben - und damit einen Schritt ins Ungewisse machten.

Doch nach wenigen Minuten war die erste Schüchternheit verflogen, als die Ausbilder Anke Moser und Roland Ritter die Jugendlichen in Empfang nahmen.

Der erste Tag war geprägt von vielen neuen Informationen und Eindrücken. So wurden die neuen Auszubildenden durch die verschiedenen Werke geführt, bekamen die wesentlichen Informationen, die sie für die ersten zwei Wochen benötigen, um sich im Haus zurecht zu finden. Dann ging es für 2 Tage auf die Nusplinger Hütte, wo die Volz Azubis viele Anhaltspunkte bekommen, was sie in den nächsten 3-3,5 Jahren erwartet. 

  • Wer ist die Firma Volz und was wird hergestellt?
  • Wie verläuft die Ausbildung?
  • Welche Rechten und Pflichten haben Auszubildende und Ausbildende?
  • Wie führe ich das Berichtsheft?
  • Wie verhalte ich mich im Krankheitsfall?
  • Ein Knigge ist ebenfalls angesagt (Umfangsformen / persönliches Auftreten)
  • u.v.m., wobei der Spaßfaktor sicherlich auch nicht zu kurz kommt

Nach einem informativen Morgen, nahm die Gruppe ein gemeinsames Mittagessen zu sich, bei dem die Jugendlichen den Betriebsratsvorsitzenden Walter Schobel kennen lernten. 

Um ca. 15.00 Uhr waren die Köpfe voll mit Neuem und der erste Tag wurde mit einem Gruppenfoto beschlossen.

Wir freuen uns auf die Zeit mit unseren neuen Auszubildenden in den Berufsbildern:

  • Zerspanungsmechaniker
  • Industriemechaniker
  • Fachkraft für Metalltechnik - Fachrichtung Zerspanungstechnik
  • Industriekauffrau
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachinformatiker Systemintegration

Wir wünschen allen eine erfolgreiche und spannende Zeit bei der Volz Gruppe, die hoffentlich auch über die Ausbildung hinaus geht.

 

zu unseren Ausbildungsseiten